Die Interessengemeinschaft Rüttelboden beschäftigt sich mit der Qualitätsverbesserung beim Einbau keramischer Bodenbeläge im Rüttelverfahren.
Unser Ziel ist es, durch fachgerechte Beratung von Planern, Bauherren und Verlegeunternehmen preiswerte und robuste Rüttelbeläge zu planen.

Durch unsere jahrelange Erfahrung und Branchen-kenntnisse sind wir in der Lage, für jeden Einsatzbereich den optimalen Bodenbelag zu erstellen.
Gerne sind wir bei der Erstellung von Leistungs-verzeichnissen behilflich, welche exakt auf die Anforderungen an den Bodenbelag abgestimmt werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir hier keine Muster-Leistungsverzeichnisse zum Download anbieten, da die Erfahrung gezeigt hat, daß jedes Objekt seine ganz speziellen Eigenheiten hat und daher immer exklusiv ausgeschrieben werden sollte. In Schadensfällen stehen wir als unabhängige Berater gerne zur Verfügung und ermitteln im Rahmen eines Sachverständigengutachtens Schadensursachen und erstellen geeignete Sanierungspläne.

Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit uns Verbindung, wenn Sie einen Rüttelboden planen, damit ein problemloser und preiswerter Einbau Ihres Rüttelbodens gewährleistet ist

Ihre IG-Rüttelboden
Einbauvorschriften und Prüfanweisungen
Die von heraus gegebenen „Einbauvorschriften und Prüfanweisungen für keramische Boden-beläge im Rüttelverfahren“ bieten sowohl dem Planer als auch dem ausführenden Verlegeunternehmen eine
sichere Grundlage für die Planung, Bemessung, Ausführung und Überprüfung dieses Gewerks.

Unsere „Einbauvorschriften und Prüfanweisungen für keramische Bodenbeläge im Rüttelverfahren“
können Sie hier kostenlos herunterladen.
Die aktuellen Einbauvorschriften und Prüfanweisungen als Download:
Neu! Merkblatt zur Prüfung der Haftzugfestigkeiten bei Rüttelbelägen als Download:
Interessengemeinschaft Rüttelboden | Höher Heide 8 | 42699 Solingen | Tel.: 0212 - 22382905 | Fax: 0212 - 65986884 | email: info@ig-rüttelboden.de